MTV Video Music Awards in Gedenken an 9/11

Die diesjährigen MTV Video Music Awards finden am 12. September in New York statt. In diesem Rahmen soll auch den Opfern der Anschläge vom 11. September 2001 gedacht werden.

coronakonzerte2020.jpg

Nachdem die MTV Video Music Awards letztes Jahr wegen der Corona-Pandemie nur virtuell und open air stattfinden konnten, soll die diesjährige Preisverleihung die Rückkehr von Live-Entertainment feiern

 

erinnerung an 9/11

Die VMAs kehren dafür zurück nach New York, genauer gesagt ins Barclays Center in Brooklyn. Stattfinden wird das Event am 12. September, also genau einen Tag, nachdem sich die Terroranschläge des 11. September 2001 zum 20. Mal jähren. Diese Tatsache ist natürlich auch MTV nicht entgangen und so kooperiert der Sender mit einer Non-Profit-Organisation, mit der in der Woche vor den Awards mit verschiedenen Aktionen und Charity-Events an 9/11 erinnert werden soll.

 

Wer bei der Award-Show 2021 auftreten wird ist noch nicht bekannt, aber man darf sich laut MTV auf einige der gößten Stars der Musik freuen. 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS