Neuer Song von Avicii und Chris Martin - "Heaven"

Neuer Song und neues Album des DJs - Auch nach seinem Tod soll das bislang unveröffentlichte Material released werden. Carl Falk, ein Freund und Co-Produzent, arbeitet an den noch unveröffentlichten Songs vom verstorbenen DJ Avicii und ist "fast fertig".

Carl Falk war ein enger Mitarbeiter von dem im April verstorbenen DJ und hat nun bestätigt, dass er an einem von noch vielen unveröffentlichten Songs von Avicii arbeitet. 

 

Der neue Song "Heaven" enthält die Vocals von Coldplay-Sänger Chris Martin. Laut der schwedischen Seite Aftonbladet hinterließ Avicii nach seinem Tod rund 200 unveröffentlichte und unvollendete Demos und Soundfragmente. Diese bieten die Grundlage für ein posthumes Album. Laut DJMag haben sich Aviciis Eltern dafür auch schon mit einem Plattenlabel geeinigt. 

 

Wir sind sehr gespannt, wie sich das entwickeln wird und wie die neuen Songs von Avicii klingen werden...

 

[emoji]

Ein Beitrag geteilt von Carl Falk (@carlfalkmusic) am

 

 

 
Autor: 
gz
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS