Singlecharts 2021: Vom Briefträger zum "Tonträger"

"Wellerman" von Nathan Evans bleibt der Hit des Jahres 2021 und führt auch am Ende des Jahres die deutschen Singlecharts an. Aus aktuellem Anlass kann sich unsere Musikredaktion selber auf die Schulter klopfen und den Sekt kaltstellen. Die komplette Top Ten der Singlecharts ähnelt einer ENERGY-Playlist dank den top-platzierten ENERGY-Stars: The Weeknd, Ed Sheeran, Justin Bieber oder Olivia Rodrigo.

 

SInglechartsheader.png

Vom Briefträger zum "Tonträger"

Noch im ersten Halbjahr, dieses langsam zu Ende gehenden Jahres, war "Wellerman" von dem 26-jährigen Briten und TikTok-Star Nathan Evans ein echter Überraschungserfolg bei der Halbjahresauswertung der deutschen Single Charts. Auch im Juni belegte der frühere Postbote mit der Coverversion des neuseeländischen Seemanslieds "Wellerman" den ersten Platz und hat ihn seitdem auch nicht mehr aus der Hand gegeben.

 

Mehr Informationen zu „TikTok“ Star und wie die Singlecharts berechnet werden, findest du hier!

 

"Wellerman" TikTok Mashup:

 

"Bad HABITS" AIN't  "The Business"

Schlechte Songs zu schreiben gehört für den 30 Jahre jungen Altmeister Ed Sheeran zum Glück nicht zu seinen "Bad Habits". Der Song "Bad Habits" ist der zweiterfolgreichste Song in Deutschland und wurde auf Youtube über 255 Millionen Mal geklickt. Für die, die noch ein passendes Weihnachtsgeschenk suchen oder sich auch gerne mal selber beschenken – 2022 kommt der sympathische Shape-of-You Sänger für 7 Konzerte nach Deutschland.

 

Im Gegensatz zu Nathan Evans ist Tiësto kein Newcomer mehr im "Business". Der 52-jährige DJ aus den Niederlanden, der schon im Jahr 2000 seinen Durchbruch feierte, belegt mit "The Business" den dritten Platz der deutschen Single Charts. Wir hoffen auf mehr "million nights just like this“ und lange Clubnächte im Jahr 2022 mit Tiësto - "Let's get down to business"! 

 

"Blinding Lights" never fade 

The Weeknd ist der einzige Künstler, der es zweimal in die Top-Ten der Singlecharts geschafft hat. "Save Your Tears" landet auf dem vierten Platz. Sein Hit "Blinding Lights", der 2020 die erfolgreichste Single war, ist auch dieses Jahr wieder in der exklusiven Liste vertreten.

 

 

Die Top-Ten der Singlecharts

1. "Wellerman", Nathan Evans

2. "Bad Habits", Ed Sheeran

3. "The Business", Tiësto

4. "Friday", Riton & Nightcrawlers feat. Mufasa & Hypeman

5. "Save Your Tears", The Weeknd

6. "Stay", The Kid LAROI & Justin Bieber

7. "Love Tonight", Shouse

8. "Your Love (9PM)", ATB, Topic & A7S

9. "Blinding Lights", The Weeknd

10. "Good 4 U", Olivia Rodrigo

 

Gratulation an unsere ENERGY-Stars!

 

Autor: 
lp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS