The Weeknd toppt mit "Blinding Lights" alles

"Blinding Lights" hat den Klassiker "The Twist" von Chubby Checker aus dem Jahr 1960 vom Thron gestoßen.

weeknd.jpg

Der Synthie-Pop-Hit "Blinding Lights" von The Weeknd kam Ende 2019 heraus und festigte die Karriere des Kanadiers in der Musikwelt. Vier Wochen lang war der Hit an der Spitze der Billboard Hot 100 und noch weitere 90 Wochen in den Billboard Charts. Am Dienstag teilte das US-amerikanische Medienunternehmen Billboard dann mit, dass die Single nun den Titel "Nr. 1 der größten Songs aller Zeiten der Hot 100"-Charts eingeheimst hat!

 

The Weeknd, der mit bürgerlichen Namen Abel Tesfaye heißt, teilte drauf hin ein Statement: "Ich glaube nicht, dass ich es schon verstanden habe. Ich versuche, mich nicht darauf aufzuruhen. Ich fühle mich gesegnet und ich bin einfach dankbar."

 

In den Top 10 der "Greatest of All Time Hot 100 Songs" ist "Blinding Lights" in guter Gesellschaft von Ed Sheeran und seinem Hit "Shape Of You".

 

 

Doch nicht nur in Sachen Musik läuft es bestens für ihn, auch seine Dramaserie "The Idol" wurde jetzt von HBO offiziell bestellt. The Weeknd wird in der sechsteiligen Serie, die erstmals im Juni angekündigt wurde, mitspielen und als Co-Creator fungieren. Vor dem Hintergrund der Musikindustrie dreht sich die Serie um einen Selbsthilfe-Guru und Anführer einer modernen Sekte, der eine komplizierte Beziehung zu einem aufstrebenden Pop-Idol entwickelt. Im Cast mit dabei sind beispielsweise Troye Sivan und Anne Heche. Klingt doch interessant, oder? Wir bleiben für dich dran!

 

Autor: 
ef
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS