Comeback für Stefan Raab

... zumindest hinter den TV-Kulissen.

Stefan_Raab_Comeback.jpg

So ganz hat sich Stefan Raab nicht aus der TV-Welt verabschiedet. Erst vor kurzem rief er einen Ersatz für den Eurovision Song Contest ins Leben. Jetzt gibt es aber News von dem beliebten ehemaligen TV-Moderator.

 

Late-Night-Show

Er kehrt zum Fernsehen zurück und zwar mit einer eigenen Late-Night-Show. Aber freue dich nicht zu früh, leider wird der Entertainer nicht vor die Kamera zurückkehren. Stefan Raab fungiert nur nur als Produzent und ist der kreative Kopf hinter der neuen Show.

 

Senderwechsel

Und dabei bleibt er nicht einmal seinem Haussender ProSieben treu, sondern wechselte jetzt zur Konkurrenz RTL. Seine Entscheidung begründet Stefan Raab mit den Worten: "Seit 20 Jahren meckere ich über das Programm der anderen. Jetzt habe ich festgestellt: Meckern nützt nichts, ich muss persönlich helfen." Die neue Show ist übrigens nicht für RTL direkt, sondern wird für den hauseigenen Streamingdienst TVNow noch in diesem Jahr produziert. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

 

Autor: 
sb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS