Ersetzt, geklont, vertuscht und fake: Die besten Popkultur-Verschwörungen

Elvis und Tupac sind noch am Leben, Paul McCartney hingegen schon lange tot und der Autounfall von Prinzessin Diana war ein geplantes Komplott - Verschwörungstheorien rund um Prominente, Stars und Sternchen gibt es schon immer und wird es wohl auch immer geben. Während manche einen tätsächlich stutzig machen, sind andere so wirr konstruiert, dass sie zu unglaublich klingen, um wahr zu sein. Wir stellen dir einige Theorien vor, die rund um Promis und ENERGY Stars kursieren - ob du den Sachen näher nachgehen magst, ist natürlich deine Sache...

Verschwoerungstheorien_Popkultur.jpg

Oft geht es bei Promi-Verschwörungstheorien um Identitätsfragen oder Fake-Szenarien: Jemand hat eine Identität geklaut, wurde geklont oder exisitert gar nicht so wie wir denken. Oder es wird versucht, eine kriminelle Tat oder andere Geheimnisse zu vertuschen.

 

Eine Promidame, der all diese Dinge gleichzeitig vorgeworfen werden ist Beyoncé. Warum auch immer, aber wenn es um Verschwörungen geht, ist Beyoncé immer schnell thematisiert. Queen B soll in Wirklichkeit etwa älter sein als angegeben. Außerdem sei ihre Schwester Solange in Wirklichkeit ihre Tochter, ihre Schwangerschaft habe Bey damals gefaket und als wäre das nicht schon genug, habe Beyoncé Sängerin Sia gekidnappt und hält sie in ihrem Keller gefangen - diese Verschwörung ist mittlerweile schon zu einem Meme auf Twitter geworden. Da ist ganz schön viel los!

 

Aber auch um andere Stars und Sternchen ranken sich kaum weniger Verschwörungen - viel Spaß!

 

mehr schein als sein: wer sind sie wirklich?

Sind die Promis wirklich die, die wir glauben? Bei vielen Stars halten sich hartnäckige Gerüchte, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht... 

 

  • Avril Lavigne wurde ersetzt: Nach dieser Verschwörung verstarb die "Complicated"-Sängerin bereits 2003 und wurde daraufhin von Melissa Vandella ersetzt, damit ihr Label auch weiter an "Avril Lavigne" verdienen kann. Die Theorie hält sich hartnäckig, auch wenn sie ursprünglich nur als Beispiel, wie schnell sich Verschwörungstheorien verbreiten können, erfunden wurde... ups. Mittlerweile hat die ganze Verschwörung sogar einen eigenen Wikipedia Eintrag.

 

  • Lady Gagas Look und Identität sind geklaut:  2008 beging die 19-Jährige Popsängerin Lina Morgana Suizid - kurz darauf begann Lady Gagas überaus erfolgreiche Karriere. Böse Zungen behaupten, Lady Gaga wäre in den Tod von Lina verwickelt und hätte danach ihren Look und Identität gestohlen. Gekannt haben sollen sich die Beiden durch ihr Label. The Outline hat die ganze Geschichte sehr detailliert aufgedröselt.  

 

  • Katy Perry ist JonBenét Ramsey: JonBenét war eine Kinder-Schönheitskönigin aus den USA, die im Alter von 6 Jahren ermordet wurde. Oder doch nicht? Im Netz kursiert seit geraumer Zeit die Theorie, dass es sich bei Katy Perry eigentlich um die Schönheitskönigin aus den 90ern handelt. Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht abzustreiten...

 

  • Wie alt ist Lorde? Offiziell feiert die "Solar Power"-Sängerin dieses Jahr ihren 26. Geburtstag, doch bereits nach ihrem Durchbruch-Hit "Royals" wurden Zweifel an ihrem angegebenen Alter laut - die Sängerin sei in Wahrheit viel älter. Das wurde mittlerweile aufgeklärt - ihre Geburtsurkunde wurde veröffentlicht und da steht eindeutig: 7. November 1996. 

 

Justin Bieber und Keanu Reeves

 

  • Justin Bieber ist ein Echsenmensch: Kein Verschwörungs-Artikel ohne mindestens einen Echsenmenschen! In diesem ist es der Kanadier Justin Bieber - Hunderte Fans hätten Justin 2017 dabei beobachtet, wie er sich in ein rießiges Reptil verwandelt habe. Nur Videos oder Fotos davon gibt es natürlich nicht - mysteriös. 

 

  • Keanu Reeves ist unsterblich: Der Schauspieler soll schon mindestens über mehrere hundert Jahre alt sein. Offziell ist er zwar 57, aber die Website keanuisimmortal.com beweist anderes. Es gibt sogar Fotos dazu als Beweismaterial für die Theorie. 

 

  • Nicolas Cage ist ein Vampir:  Noch ein Promi, dem vermutlich ewiges Leben bevorsteht: Nicolas Cage! 2011 wurde ein altes Foto von 1870 auf eBay angeboten, das laut Beschreibung Nicolas Cage zeigt. Problem nur: Der Verkäufer hat wohl nicht beachtet, dass man nach landläufiger Meinung Vampire gar nicht fotografieren kann. 

 

  • Taylor Swift ist der Klon einer satanischen Priesterin: Zeena Schreck oder auch Zeena LaVey ist eine in Berlin lebende Künstlerin, deren Eltern die umstrittene "Church of Satan" gründeten. Zeena trat in den 80ern als Sprecherin der satanischen Kirche auf - auffällig ist dabei wie ähnlich sie Taylor Swift sieht. Die blonden Haare, die Augenbrauen, die roten Lippen. Da die heute 58-Jährige Zeena noch lebt, spekuliert das Internet, ob TayTay ein Klon der früheren Priesterin ist. 

 

  • Nicky Minaj ist eigentlich Jay-Z...oder umgekehrt? Was macht ein sehr erfolgreicher Mann, wenn er noch mehr Erfolg haben möchte? Ist doch völlig klar: Er erfindet ein weibliches Pendat seinerselbst, was auch sonst. Davon sind jedenfalls einige Verschwörungstheoretiker überzeugt. Sie haben herausgefunden, dass wenn man Songs von Nicky Minaj langsamer abspielen lässt, es klingt als wäre das Jay-Z. Gleiches gilt übrigens auch umgekehrt. Aber höre lieber selbst!

 

Taylor Swift & J.K. Rowling

 

geheimnisse: alles fake und inszeniert

Ist wirklich alles fremdgesteuert, Teil eines Größeren, lauert wirklich hinter allem eine Verschwörung? Wenn man nur mag, ja! Auch wenn es um unsere liebsten Stars geht. 

 

  • Der Beef zwischen Taylor und Katy war fake: Es war DER große Pop-Diva-Beef, der uns über Jahre begleitet hat. Der schiere never-ending Zoff zwischen Taylor Swift und Katy Perry sorgte dafür, dass sie medial relevant blieben und bescherte uns überdies einige gute Songs (z.B. Taylors "Bad Blood"). Doch in Wahrheit soll alles fake sein, wenn man den Theorien glauben mag. Wie dem auch sei - mittlerweile gilt die Fehde offiziell als beendet, wie in Taylors Musikvideo zu "You Need To Calm Down" zu sehen ist, in dem Katy Perry auftrat und die Beiden sich herzlich drückten. Außerdem gratulierte Swift Katy und Orlando zur Geburt ihrer Tochter Daisy mit einem kleinen Geschenk - Ende gut, alles gut!

 

  •  "Larry Stylinson" wurde vom Management vertuscht: Alle Nicht-"One-Directioners" werden jetzt verwirrt sein - "Larry Stylinson" ist keine echte Person, sondern ein Mischmasch aus 'Harry Styles' und 'Louis Tomlinson'. Larry Stylinson galt als Überbegriff für die (B)romance, die die Beiden verband und viele Gerüchte anheizte: Läuft da was? Sind sie sogar ein Paar? Anhänger der Theorie, dass Larry Stylinson wahr ist, analysieren akribisch jedes Foto oder Interview der Beiden um Hinweise auf eine Beziehung zu finden, die das Management geheim gehalten haben soll. Sogar ihre Beziehungen mit Frauen sollen fake gewesen sein, um Larry Stylinson zu vertuschen. 

 

  • Louis Tomlinsons Baby ist fake: Wir bleiben bei One Direction. 2016 wurde Louis Tomlinson Vater des kleinen Freddie Reign - so die offizielle Version. Glaubt man den krassen Theorien, handelt es sich bei dem Kind um einen großen Fake um - wie gerade behandelt - von der Romanze zwischen Harry und Louis abzulenken. Es gibt wilde Theorien, in denen Louis gar nicht der Vater des Kindes sein soll, oder dass es das Kind überhaupt gar nicht gäbe. 

 

  • Britney Spears singt gar nicht selber: Führt die Princess of Pop alle an der Nase herum? Nachdem 2013 eine geleakte Single aus ihrem "Britney Jean" Album auftauchte, kamen Zweifel auf, ob das überhaupt Britney ist, die da singt.  In Wahrheit soll nämlich ihre Backgroundsängerin Myah Marie die wahre Stimme Britneys sein - jedenfalls auf diesem Album. Myah Maria hat das Gerücht zwar bereits mehrfach dementiert, aber #FreeBritney wurde am Anfang schließlich auch nur als Verschwörung abgetan - was sich als Fehler herausstellte. 

 

  • J.K. Rowling ist eine erfundene Person: Von wegen alleinerziehende Mutter, die durch die "Harry Potter"-Bücher zur weltberühmten Autorin wurde! Laut einer Verschwörungstheorie wurde "Harry Potter" von einer Gruppe talentierter Schriftsteller*innen geschrieben und nur unter dem Namen "J.K. Rowling" herausgebracht. Die Frau, die wie unter J.K. Rowling kennen, sei nur eine Schauspielerin. 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS