"Friends"-Reunion kommt Ende Mai

Jetzt steht der Veröffentlichungstermin für "Friends: The Reunion" fest und es sind auch einige prominente Gäste dabei.

WENN_Friends2020_240220_970.jpg

Die Wiedervereinigung der "Friends"-Schauspielerinnen und -Schauspieler musste wegen der Corona-Pandemie immer wieder verschoben werden. Doch nun gibt es endlich ein Starttermin.

 

Jennifer Aniston postete bei Instagram einen kurzen offiziellen Clip und schrieb dazu: "Es ist offiziell! Die #FriendsReunion feiert am 27. Mai Premiere bei HBO Max."

 

Prominente Gäste am Start

Der Streaminganbieter HBO Max nannte dann auch noch einige prominente Gäste wie Lady Gaga, Justin Bieber und BTS, die bei dem Special dabei sein werden. Die Dreharbeiten zur Reunion fanden im selben Studio wie das Original in Los Angeles statt und laut der Produktionsfirma WarnerMedia haben die Schauspieler*innen ohne festes Drehbuch gespielt.

Neben den bereits oben genannten Gästen, werden auch die ehemaligen "Friends"-Darsteller*innen Tom Selleck und Maggie Wheeler bei der Reunion dabei sein. Außerdem auch Ex-Fußballer David Beckham, GoT-Darsteller Kit Harington und die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Insgesamt wurden 15 prominente Gäste angekündigt.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS