Goodie Bags: Teure "Trostpreise" für alle Oscar-Nominierten

Bei den Oscars werden zwar nicht alle gewinnen können, doch fest steht trotzdem: keiner der Nominierten wird die Veranstaltung mit leeren Händen verlassen müssen. Ganz im Gegenteil.

91st_Oscars_2019_Buehne_10012020_970.jpg

In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar werden im Dolby Theatre in Los Angeles zum 92. Mal in der Geschichte die Oscars verliehen. Ob Joaquin Phoenix für die Rolle des "Jokers" wie bei den Golden Globes als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wird, steht für uns Laien noch in den Sternen. Fest steht allerdings: Mit leeren Händen wird weder Joaquin Phoenix, noch überhaupt irgendjemand nach Hause gehen. Denn wie seit vielen Jahren erhalten alle Nominierten, die mit einer individuellen Auszeichnung rechnen können, ein Goodie Bag. Und dieser "Trostpreis" hat es in sich!

 

Die Goodies erhalten die Schauspieler, Schauspielerinnen und Regisseure von Distinctive Assets, einer Marketing-Firma, die speziell mit Stars und der Entertainmentbranche zusammenarbeitet. Dieses Jahr hat jedes Goodie Bag einen Wert von schlappen 215.000 Dollar (ca. 195.000 Euro). Das macht summa summarum 5,2 Millionen Dollar für 24 Goodie Bags. Eigentlich wären es 25 gewesen, doch Scarlett Johansson ist in zwei verschiedenen Kategorien nominiert und wird "nur" einen erhalten. Im Vergleich zu den Goodie Bags aus dem letzten Jahr sind die Bags noch einmal um 70.000 Dollar teurer geworden. Zum Vergleich: die begehrte Oscar-Trophäe, mit 24-karätigem Gold verziert, kostet lediglich 400 Dollar.

 

und was kriegen die stars letztlich geschenkt?

 

Die Goodie Bags sind prall gefüllt. Angefangen bei recht günstigen Geschenken wie einem exquisiten Wasser für 30 Dollar, Badekugeln und natürlich - einem Mediations-Stirnband, welches das Hirn stimulieren soll. Zu den weitaus kostspieligeren Geschenken gehören beispielsweise zwölftägige Yacht-Kreuzfahrten mit Butler-Service, zwei Helikoptern und einem Spa. Expeditionen, beispielsweise in die Antarktis oder U-Boot-Fahrten in 1000 Fuß Tiefe kriegen die Nominierten auch gesponsert. Das günstigste Geschenk im Goodie Bag ist eine Tafel Schokolade im Wert von knapp fünf Dollar. Ob die Stars solch teure Geschenke nötig haben, sei mal dahin gestellt. Aber einem geschenkte Gaul schaut man nicht ins...

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

That feeling when Joaquin Phoenix earns his fourth Oscar nomination for "Joker."

Ein Beitrag geteilt von The Academy (@theacademy) am

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS