Martin Scorsese dreht einen Western mit DiCaprio und De Niro!

Martin Scorsese erfindet sich mit seinen 77 Jahren noch einmal neu und dreht nun einen Western Film - mit dabei ist neben Robert De Niro auch Leonardo DiCaprio!

scorcesewesterndicaprio2020.jpg

"Killers Of The Flower Moon" - so wird der neue Film von Kult-Regisseur Martin Scorsese heißen. Der neue Western-Film basiert auf Tatsachen des US-Autoren und Journalisten David Grann. Scorsese, für den es der erste Western-Film sein wird, sagte im Interview mit Premiere bereits folgendes zur Handlung: "Es spielt zwischen 1921 und 1922 in Oklahoma in den USA. Da gibt es sicherlich Cowboys, aber sie haben Autos und auch Pferde. Der Film handelt hauptsächlich von den Osage, einem Indianerstamm, denen ein schreckliches Land gegeben wurde von den Amerikanern, welches sie aber geliebt haben, denn sie haben zu sich selbst gesagt, dass die Weißen nie daran interessiert sein würden." Der eigentliche Konflikt beginnt erst, als auf dem Gebiet der Osage Ölvorkommen entdeckt wird. Auf einmal geht es um Reichtum und Wohlstand und die ganze Situation ändert sich.

 

Zwei Rollen für den Film sind bereits besetzt - und zwar sehr prominent. Neben Leonardo DiCaprio als FBI-Agenten wird auch Robert De Niro im Western-Streifen mitspielen. Die Dreharbeiten sollen wohl schon im März 2020 losgehen, erscheinen soll der Film 2021.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Location scouting [emoji]

Ein Beitrag geteilt von Martin Scorsese (@martinscorsese_) am

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fantastic work by @jr

Ein Beitrag geteilt von Martin Scorsese (@martinscorsese_) am

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS