Offiziell: Mads Mikkelsen wird der neue Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 3"

Der Däne wird Johnny Depp in "Phantastische Tierwesen 3" ersetzen, nachdem dieser ausgeschieden war. Mads Mikkelsen ist nunmehr bereits der dritte Schauspieler, der den Charakter Gellert Grindelwald mimt.

Vor kurzem hatten wir bereits berichtet, dass Mads Mikkelsen der neue Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 3" nach dem Ausstieg von Johnny Depp werden könnte und der von vielen Fans favorisierte Däne ist es tatsächlich geworden, wie das Hollywood-Studio Warner Bros. nun bestätigt hat. Damit ist Mads an der Seite von Eddie Redmayne, Jude Law und Katherine Waterston voraussichtlich ab dem 14. Juli 2022 in dem dritten Teil des "Harry Potter"-Ablegers auf der Kinoleinwand zu sehen.

 

Neubesetzung war nötig

Mikkelsen ist nach Colin Farrell und oben genannten Johnny Depp bereits der dritte Schauspieler, der den Charakter Gellert Grindelwald verkörpern wird. Die Neubesetzung war nötig, nachdem Depp auf Druck von Warner die Rolle aufgab. Der Grund dafür sind die juristischen Auseinandersetzungen mit seiner Ex-Frau Amber Heard.

 

Mads Mikkelsen dürfte vielen vor allem aus der Serie "Hannibal" bekannt sein, in der er den Kult-Kannibalen Dr. Lecter spielt. Er soll außerdem der absolute Wunschkandidat von "Phantastische Tierwesen"-Regisseur David Yates für die Rolle des Grindelwald gewesen sein. 

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS