Oscars 2020: Auch in diesem Jahr ohne Moderator

Am 9. Februar 2020 finden die diesjährigen Oscars statt und die Verleihung der Academy Awards geht - wie auch schon 2019 - ohne Moderator über die Bühne. Dies wurde nun offiziell bestätigt.

91st_Oscars_2019_Buehne_10012020_970.jpg

Nach den Golden Globes ist vor den Oscars: Am 9. Februar 2020 werden die 92. Academy Awards in Hollywood stattfinden. Die Nominierungen werden bald bekannt gegeben, doch schon jetzt steht fest, dass die diesjährige Ausgabe erneut ohne Moderator über die Bühne geht - wie schon 2019. Dies bestätigte Karey Burke, die Entertainmentchefin des US-TV-Senders ABC, und sagte, dass es "zusammen mit der Academy entschieden" wurde. ABC überträgt die Oscars exklusiv in den Vereinigten Staaten.

 

Grund dafür ist aber weder ein Skandal noch kontroverse Aussagen. Die Verleihung der Goldmänner kämpft schlichtweg mit sinkenden Einschaltquoten und im letzten Jahr war die Show ohne Moderator rund eine halbe Stunde kürzer als sonst, was 13 Prozent mehr Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe zurückbrachte. Trotz fehlendem Host werde es aber auch 2020 wieder "große Musicalnummern, Comedy und Starpower" auf der Bühne geben, so Burke weiter.

 

In Deutschland kannst du die Academy Awards wie gewohnt auf ProSieben im Fernsehen schauen, die Nominierungen werden am 13. Januar bekannt gegeben.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS