Prinz Harry und Herzogin Meghan produzieren bald für Netflix

Das royale Ehepaar versucht sich bald als Produzenten-Duo beim Streamingdienst Netflix. Alle Infos gibt's hier!

Der 35-jährige Prinz Harry und Herzogin Meghan (39) haben einen Vertrag bei Netflix unterschrieben. Die beiden gründeten zuvor ihre eigene Produktionsfirma und werden in Zukunft exklusive Inhalte für Netflix produzieren. Dies berichtet die New York Times

 

Der mehrjährige Deal beinhaltet verschiedene Formate wie Scripted-Serien, Dokuserien, Dokumentationen, Kinderformate und Spielfilme. Harry und Meghan wollen sich zudem Themen widmen, die auch ihre neue, gemeinnützige Organisation Archewell ins Auge gefasst hat. Einige Projekte sind bereits in der Mache, darunter eine Naturdokumentation und eine Zeichentrickserie, die sich auf inspirierende Frauen fokussiert.

 

"Durch unsere Arbeit mit verschiedenen Organisationen haben wir die Aufmerksamkeit auf Menschen und deren Anliegen auf der ganzen Welt gelenkt, auch jetzt wollen wir Inhalte erstellen, die informieren, aber auch Hoffnung geben, erklärte das Ehepaar.

 

Netflix Co-CEO Ted Sarandos äußerte sich wie folgt zur kommenden Zusammenarbeit: "Harry und Meghan haben Millionen von Menschen mit ihrer Authentizität, ihrem Optimismus und ihrer Führungskraft inspiriert. Wir sind unglaublich stolz darauf, dass sie Netflix als ihr kreatives Zuhause gewählt haben - und freuen uns darauf, mit ihnen Geschichten zu erzählen, die dazu beitragen können, die Beharrlichkeit zu stärken und das Verständnis für das Publikum auf der ganzen Welt zu verbessern." In die gleiche Kerbe schlugen die Royals: "Wir freuen uns, mit Ted und dem Team von Netflix zusammenzuarbeiten, dessen beispiellose Reichweite uns dabei helfen wird, wirkungsvolle Inhalte zu teilen, die zu Veränderung führen können." Wir sind in jedem Fall gespannt, was uns da in Zukunft so erwarten wird.

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS