Sängerin Halsey wird Anwältin

Halsey hat sich während der Quarantäne weitergebildet und will jetzt Anwältin werden.

Was haben Kim Kardashian und Halsey gemeinsam? Sie sind beide damit beschäftigt, für die Anwaltsprüfung zu lernen. Ob man's glaubt oder nicht! Halsey, die eigentlich Ashley Nicolette Frangipane heißt, hat sich jetzt zur Aufgabe gemacht, sich etwas in Jura einzulesen. Anscheinend macht ihr das auch Spaß. 

 

Auf ihrem Instagram Profil postet sie neben dem Bikini und Throwback Fotos ein Buch mit der Aufschrift

"Chemerinsky - Constitutional Law" und schreibt darunter "Law is fun but hard". Ein paar Fans haben sich dann doch gefragt, was es mit der ganzen Sache auf sich hat. Die Frage ist, ob sie das Buch nur liest, weil ihr gerade langweilig und sie neugierig ist, was es alles für Rechte gibt, oder ob es einen richtigen Grund gibt. Also ab mit Halsey in die Comments Section. Sie beantwortet die Fragen mit "I'm studying for the bar exam". Not bad, sie ist also wirklich an der Anwaltsprüfung dran. Na dann, viel Glück und viel Spaß! Mal sehen, ab wann wir sie dann "Frau Anwältin" nennen müssen. 

 

 

 

Autor: 
pr
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS