Taylor Swift bricht Künstlerinnen-Rekord auf Spotify!

Sage und schreibe 80,6 Millionen Streams erzielte Taylor Swift bereits am ersten Tag der Veröffentlichung von "Folklore". 

Taylor Swift1.jpg

Einen neuen Rekord für weibliche Künstlerinnen stellte Taylor Swift mit ihrem achten Studioalbum "Folkore" auf, welches am 24. Juli 2020 veröffentlicht wurde. Sie behandelt mit diesem Album ihre ruhige und nostalgische Seite und gibt tiefe Einblicke ins eigene Seelenleben.

 

Und diese Offenheit zahlt sich aus: Mit mehr als 80,6 Millionen Streams in den ersten 24 Stunden erreichte Taylor den absoluten Rekord in ihrer Kategorie und sticht damit alle weiblichen Sängerinnen aus. 35,47 Millionen Aufrufe erreichte das Album bei Apple Music - was ebenfalls einen Rekord auf diesem Portal mit sich brachte.

 

Was Taylor anfasst, wird eben zu Gold! Glückwunsch!

 

Schau dir hier das Video zu "Cardigan" aus ihrem neuen Album "Folklore"  an:
 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS