"The Masked Singer": Das Alpaka wurde demaskiert!

Am Dienstag, den 03. November, lief die dritte Folge der aktuellen Staffel von "The Masked Singer" bei ProSieben. Am Ende wurde das Alpaka-Geheimnis gelüftet.

Pix_Maske_041120_970.jpg

Die Biene (Veronica Ferres) und der Hummer (Jochen Schropp) schieden in den ersten beiden Folgen von "The Masked Singer" bereits aus, in der dritten Show musste das Alpaka schließlich die Segel streichen und wurde demaskiert. Beim Rateteam fielen dabei Namen wie Anke Engelke oder Nazan Eckes, die sich hinter dem Fellkostüm verstecken könnten, doch damit lag niemand richtig.

 

Nach vier tollen Duellen und acht herausragenden Performances der noch Verbliebenen mussten am Ende der Show das Erdmännchen-Paar, die Katze, das Nilpferd und eben das Alpaka zittern. Die Entscheidung fällte wie immer das TV-Publikum. Die wenigsten Stimmen bekam dabei das Alpaka und so musste sich Moderatorin und Model Sylvie Meis demaskieren.

 

Noch im Rennen sind nun der Anubis, die Katze, das Erdmännchen-Paar, der Frosch, das Skelett, das Nilpferd und das Alien. Die nächste Folge "The Masked Singer" erwartet uns am Dienstag, den 10. November. Das große Finale findet am 24. November statt.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@sylviemeis war das Alpaka! [emoji] Was sagt ihr zu der Demaskierung? #maskedsinger

Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany) am

 

 

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS