"The Masked Singer": Der Hummer ist aufgeflogen!

Am Dienstag, den 27. Oktober, lief die zweite Ausgabe der dritten Staffel von "The Masked Singer" bei ProSieben. Seinen Hut beziehungsweise seine Maske ziehen musste am Ende der Hummer.

Pix_Maske_041120_970.jpg

Nachdem es sich in der ersten Show für die Biene, hinter der sich Schauspielerin Veronica Ferres versteckte, bereits ausgesummt hat, flog in der gestrigen Folge der Hummer aus der Show. Das Rateteam um Sonja Zietlow, Bülent Ceylan und Gastjurorin Ruth Moschner warfen wieder einmal fleißig Namen in die Runde. Unter anderem DJ Bobo, Massimo Sinato, H.P. Baxxter, Steffen Henssler oder doch etwa Moderatoren-Star Jochen Schropp?

 

Auch auf Twitter wurde fleißig weitergeraten, dort fielen etwa Namen wie Bachelor Paul Janke, Marcel Remus, Tobi Wegener und auch Robert Geiss. Am Ende versteckte sich tatsächlich Jochen Schropp hinter dem glitzernden Hummer-Kostüm. Und dabei hatte sich der Moderator wirklich Mühe gegeben, seine Teilnahme bei der Show zu verheimlichen: "Ich habe extra heute eine Story hochgeladen, wie ich angeblich für meinen Freund koche. Ich wollte ein bisschen ablenken, aber das hat nichts genutzt. Schropp verlor das Duell gegen das Nilpferd und wurde vom Publikum rausgewählt. 

 

Noch im Rennen sind nun das Alpaka, der Anubis, die Katze, das Erdmännchen, der Frosch, das Skelett, das Nilpferd und das Alien. Die nächste Folge "The Masked Singer" erwartet uns am Dienstag, den 03. November. Das große Finale findet am 24. November statt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@jochenschropp ist der Hummer! [emoji] #maskedsinger

Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany) am

 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS