Tops & Flops der Oscar-Outfits 2020

Es ist die wichtigste Nacht des Jahres in Hollywood: Die Oscars! Neben den Gewinnern sorgen natürlich die Outfits vom roten Teppich jedes Jahr für eine Menge Gesprächsstoff. Wir haben dir die Flops & Tops der Roben rausgesucht.

Der rote Teppich ist neben den Gewinnern der Oscars immer wieder ein Highlight, denn Stars und Sternchen glänzen in edlen Roben oder greifen total ins Klo und werden für ihr Outfit im Netz verspottet. 2020 war auch wieder alles dabei: XXL-Ausschnitt, Schmuck für 2,5 Millionen US-Dollar, das "Lasagne"-Kleid, Baggy-Look & Co. - wir haben die Tops & Flops der Outfits vom Red Carpet gesammelt.

 

Tops

Billie Eilish, die bei den Oscars den Beatles-Song "Yesterday" coverte, kam in einem Custom Chanel-Outfit inkl. Sneaker und Baggy Pants. Natalie Portman setzte mit ihrem Look ein Statement, denn sie trug ein Dior-Cape, auf dem die Namen von Regisseurinnen aufgestickt waren, die keine Award-Nominierung bekommen haben. Regisseur Spike Lee ehrte dem kürzlich verstorbenen Basketball-Star Kobe Bryant mit einem Anzug, auf dem die Rückennummer "24" eingearbeitet war.

Flops

Für die meisten Lacher sorgte wohl Kristen Wiig, die mit ihrem roten Rüschen-Dress in den sozialen Netzwerken als Lasagne auf Beinen genannt wurde. Sandra Oh ("Grey's Anatomy") floppte in ihrem pompösen Kleid von Elie Saab ebenfalls. Blac Chyna kam in einem schwarzen Kleid mit einem XXL-Dekolleté und XXL-Beinschlitz, viel mehr Aufsehen ergatterte aber ihr versteinertes Gesicht.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS