G Flip plaudert ihre peinlichsten Tourstories aus!

Das australische Multitalent hat uns für ein exklusives Interview im Studio besucht und erzählt uns einiges über das Leben auf Tour.

Georgia Flipo (oder auch "Croc Queen" genannt) ist eine talentierte Australierin, welche Anfang letzten Jahres über You Tube entdeckt wurde. Ihr Song "About You" verzeichnete innerhalb von vier Monaten bereits über 300.000 Aufrufe auf der beliebten Videoplattform. Ende 2018 wurde sie für den J Award (ein autralischer Radiopreis) in der Kategorie "Unearthed Artist of the Year" nominiert und wurde die erste Gewinnerin des ARIA Emerging Artist Stipendiums. Da hat sich die viele Arbeit der jungen Sängerin auf jeden Fall gelohnt.

 

Bei uns im Interview spricht die Sängerin über die Inspiration, die hinter ihrem Songtext zu "I Am Not Afraid" steckt und was sie damit für eine Botschaft vermitteln möchte. Des Weiteren gibt sie uns einen kleinen Einblick in ihr Leben bevor sie entdeckt wurde - Musik ist nämlich schon immer ihre Leidenschaft und aus dem Grund gab sie Musikunterricht und brachte musikbegeisterten Kindern das Gitarre spielen bei.

 

Mit zarten 19 Jahren setzte sich das taffe Girl gegen 20 Männer durch und gewann ein Schlagzeuger-Casting der Band Empra. Als Siegerin durfte sie die Rockband auf ihrer Tour durch Amerika begleiten. Und was auf der Tour so für peinliche, aber auch lustige Dinge passiert sind, erfährst du im Interview.

 

Schau dir hier das ganze Interview an:

 

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS