"Voice of Germany"-Coach Mark Forster: "Mich nerven die anderen Coaches."

Mark Forster bei uns im (virtuellen) Startalk!

Der sympathische 37-jährige Sänger hat sich Zeit genommen für einen Talk mit unserem Julian vom ENERGY Feierabend mit Julian.

 

Zur Zeit sitzt Mark Forster neben seinen Musiker-Kollegen Nico Santos, dem Powerfrauen-Team aus Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß, sowie dem Team aus Rea Garvey und Samu Haber in der Jury von "The Voice of Germany", das dieses Jahr schon das zehnte Mal stattfindet.

 

Julian hat er erzählt, was an dieser Jubiläumsstaffel das Besondere ist - abgesehen natürlich von der Tatsache, dass die Sendung aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Hygieneauflagen aufgezeichnet wurde.

 

Seine Jury-Tätigkeit bei "The Voice" konnte stattfinden, aber einen anderen großen Plan musste Mark dieses Jahr auf Eis legen - eigentlich stand für ihn dieses Jahr eine große Open-Air Tour an, die wegen der Pandemie erstmal ausfallen musste. Mark schildert im Interview ganz offen seine Sicht auf die aktuelle Situation der Kulturschaffenden und erklärt, was wir uns als Gesellschaft bewusst machen müssen, damit in den Clubs nicht das Licht ausgeht.

 

hier gibt's direkt das ganze interview:

 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS