"A Star Is Born" bald als Musical!

Der von Bradley Cooper produzierte Film "A Star Is Born" feiert seit der Veröffentlichung etliche Erfolge. Jetzt soll ein Musical zu der Neuauflage von "Ein Stern geht auf" aus dem Jahr 1937 veröffentlicht werden.

S_STAR_IS_BORN.jpg

 

Der mit Lady Gaga und Bradley Cooper in den Hauptrollen besetzte Film sahnte bei den wichtigsten Film- und Musikpreisen richtig ab und zeigt damit, dass sich die musikalische Untermalung des Filmes im erstklassigen Bereich befindet. Einen Oscar, einen Golden Globe und gleich zwei Grammys gab es für den Song "Shallow", gesungen von den beiden Protagonisten. Zudem konnte sich das Lied auf Platz 1 der US-Charts platzieren und ist so Gagas vierter Nummer-1-Hit geworden. 

 

Da die Neuauflage von "Ein Stern geht auf" sowohl inhaltlich als auch musikalisch überzeugt hat und Millionen begeisterte Zuschauer in die Kinos locken konnte, wird jetzt an einer Musical-Version des Meisterwerks gearbeitet.

 

Bereits vor der Veröffentlichung des Films wurde an einem Musical gearbeitet, erzählt Musical-Direktor George Stiles, der bereits an "Mary Poppins - Das Musical" mitgewirkt hat. "Es gab eine Menge von Leuten, die das Bühnen-Musical mitentwickelt haben. Leute, die ich kenne, haben das Stück bereits hinter den Kulissen entwickelt", erzählte er The Sun. Er fügt hinzu: "Der Fakt, dass der Film bereits erschienen ist, hat alles verändert. Es ist eine brillante Geschichte, die man endlos wieder erfinden kann."

Die Chance, den Film bald live am Londoner West End (Englands Broadway) erleben zu dürfen, steht also ziemlich gut! Vor allem nach der Oscar-Performance von "Shallow" ist jedem klar geworden: Dieser Film kann auf der Bühne zum Leben erweckt und dargeboten werden!

Wir sind auf eine etwas andere - aber bestimmt genauso überzeugende - Version des Films gespannt. Congrats Bradley und Gaga!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#AStarIsBorn

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS