Adele erschlankt: Das ist ihr Abnehmgeheimnis

30 Kilo soll Adele abgenommen haben und alle wollen wissen: Was ist das Geheimnis hinter ihrer krassen Körperveränderung?

WENN_Adele_50917_970.jpg

Wir erkennen Adele kaum wieder! Auf den neuesten Urlaubsfotos ist die 31-Jährige deutlich erschlankt. Bereits zu Weihnachten postete sie ein Bild von sich bei Instagram, bei dem sich Fans fragten: Ist das überhaupt Adele?!

 

Ohne Fleiß kein Preis?

Eines ist klar: Auch eine Adele kann sich nicht alles erlauben, um so viel abzunehmen und so einen Körper zu bekommen. Doch auf Wein und Schokolade musste die Sängerin nicht verzichten! Was ist also das Geheimnis hinter dem krassen Gewichtsverlust von Adele?

 

 

Pilates-Guru Camila Goodis, die seit Jahren mit Robbie Williams' Frau Ayda Field zusammenarbeitet, sagte: "Adele war nie ein Fan von Training. Trotzdem hat sie ihren Lebensstil gewandelt. Ich glaube, 90 Prozent hat sie durch ihre Diät erreicht." Dabei handelt es sich um die Sirtfood-Diät, die auf pflanzlichen Nahrungsmitteln wie Kohl und Buchweizen basiert. Die Lebensmittel aktivieren Sirtuine im Körper, die den Appetit regulieren und den Fettabbau beschleunigen sollen. Dunkle Schokolade und ab und zu ein Glas Rotwein sollen übrigens den gleichen Effekt haben.

 

Außerdem soll Adele laut Goodis auf verarbeitete Nahrung und süße Getränke verzichtet haben. Aber auch Sport ist ein Muss: "Am Ende ist der Schlüssel eine ausgewogene Ernährung mit wenigen Kalorien am Tag und einem hohen Energieverbrauch." Adele soll auf Pilates gesetzt haben. Ein Insider der Sängerin behauptet, dass die 31-Jährige zuhause trainiert habe: "Sie ist einfach nicht der Typ, der gern vor anderen Leuten trainiert."

 

Ob die Trennung von Ehemann Simon Konecki Adele angespornt hat? Wir wissen es nicht, wie können nur den allerhöchsten Respekt vor so viel Ehrgeiz und Selbstdisziplin zollen.

 

Hut ab, Adele!

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS