Ariana Grande: Inspiration für das Musikvideo "Thank U, Next"?

Ariana Grande ist zurzeit sehr aktiv auf den Social-Media-Kanälen. Sind in ihren Beiträgen Hinweise zu ihrem kommenden Musikvideo versteckt?

arianagrande.instagram.jpg

Zurzeit geht die Single "Thank U, Next" von Ariana Grande durch die Decke. Dieser Song schaffte es auf Platz 1 der Billboard Hot 100. In dem Song bedankt die Interpretin sich bei ihren Verflossenen und seit der Veröffentlichung der Single postet Ari fleißig auf ihren Social-Media-Kanälen.

Einen Moment mal! Ariana Grande postet in ihren Insta Stories des Öfteren Filmausschnitte von den Filmen "Natürlich Blond" mit Reese Witherspoon, "Girls Club - Vorsichtig bissig!" mit Lindsay Lohan und "30 über Nacht", wo Jennifer Garner die Hauptrolle spielte. Bei jedem Post ist der Titel von ihrem aktuellen Song dabei. Bedeutet es, dass Ari Szenen aus diesen Filmen für ihr neues Musikvideo nachdreht?

Bei Instagram postete sie weitere Beiträge. Als Text schrieb sie unter diesem Bild: "Whoever said orange was the new pink was seriously disturbed" (Auf deutsch: "Wer auch immer sagt, Orange ist das neue Rosa, der hat sie nicht alle"). Und auf dem Post ist ein orangefarbener alter Apple-Laptop zu sehen. Dieses Zitat stammt aus dem Film "Natürlich Blond". Zweitens hatte die Hauptdarstellerin in den Film exakt den gleichen Laptop, wie wir in dem Beitrag sehen können.

 

Danach postete sie ein Bild mit Jennifer Coolidge mit der Überschrift: "My new best friend....thank u, next" (Auf Deutsch: "Meine neue beste Freundin...thank u, next"). Die Schauspielerin verkörperte im Film Paulette Bonafonté, die beste Freundin von Elle Woods.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

‘whoever said orange was the new pink was seriously disturbed’

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Alles sehr verdächtig. Ein Fan schrieb die "No Tears Left To Cry"-Interpretin an: "If Mean Girls was 25% of the tea… perhaps Legally Blonde was also 25% so we have two movies left?..." (Auf Deutsch: Wenn "Girls Club - Vorsichtig bissig!" 25 Prozent des Tees ausmacht und vielleicht "Natürlich Blond" weitere 25 Prozent, fehlen noch zwei Filme?...")

 

Daraufhin antwortete Ariana Grande: "Du hast es erkannt." Allerdings gab es einen weiteren Hinweis auf einen dritten Film - Ari trug einen Long Bob und ein rotes Oberteil, was sehr der Figur von Jenna Rink ähnelt, gespielt von Jennifer Garner aus dem Film "30 über Nacht" - was sie in einer weiteren Insta Story bestätigt hat. Was wird wohl der vierte Film sein?

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

new best friend .... thank u, next

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

 

 
Autor: 
ta
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS