Ariana Grande spielt Benefizkonzert in Manchester mit Mega-Stars!

Nach den schrecklichen Ereignissen vergangene Woche, möchte Ariana Grande nach Manchester zurückkehren, um dort ein Benefizkonzert zu spielen. Dabei bekommt sie Unterstützung von Superstars wie Justin Bieber, Katy Perry oder Coldplay. Die Einnahmen sollen an die Opfer des Anschlags gehen, der nach ihrem Konzert stattgefunden hat. 

Es war nicht nur eine Schocknachricht für die Musikwelt, als sich vergangene Woche nach dem Konzert von Ariana Grande in Manchester ein Attentäter im Foyer der Manchester Arena in die Luft sprengte und 22 Konzertbesucher mit in den Tod riss. Ariana sagte im Anschluss alle weiteren Konzerte bis zum 5. Juni ihrer "Dangerous Woman Tour" ab.

 

Nun kündigt sie aber via Social Media doch noch ein Konzert in naher Zukunft an, nämlich in Manchester selbst. Das Konzert soll eine Benefizveranstaltung werden, bei der die Einnahmen an die Angehörigen der Opfer gehen soll. Darüber hinaus soll es auch ein Statement sein, dass man sich auch in solch schweren und traurigen Zeiten nicht unterkriegen lassen soll. Auf Twitter veröffentlichte sie dazu folgenden emotionalen Brief:

 

 

 

"Mein Herz, meine Gebete und mein tiefstes Beileid ist bei den Opfern und ihren Angehörigen des Manchester Anschlags. [...]

 

Wir werden den Hass nicht gewinnen lassen. [...]

 

Unsere Antwort auf diese Gewalt muss sein, dass wir enger zusammenrücken, uns gegenseitig helfen, mehr lieben, lauter singen und mitfühlender sowie großzügiger leben als zuvor."

 

Das Konzert selbst soll bereits am 4. Juni stattfinden.

 

Dabei unterstützen werden sie jede Menge ENERGY Stars. Wie die Daily Mail berichtet, werden Katy Perry, Miley Cyrus, Coldplay, Take That, Pharrell Williams und Justin Bieber bei dem Benefizkonzert dabei sein!

 

Autor: 
jb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS