Avicii: Neues Album im Juni

Bereits mit 28 Jahren starb der schwedische Hit-Produzent. Mit der Produktion für sein neues Album war er fast fertig, jetzt werden die Songs posthum veröffentlicht.

 

Hits wie "Levels" und "Hey Brother" machten den schwedischen DJ weltweit bekannt. Als am 20. April 2018 seine Todesmeldung durch die Welt ging, saß der Schock tief. Gerade einmal 28 Jahre wurde Tim Bergling, wie er gebürtig heißt. Familie, Freunde und Fans waren schockiert. 

 

Er stand kurz vor der Vollendung seines neuen Albums, dass ab dem Zeitpunkt stillgelegt wurde. Seine Familie verkündete jedoch Anfang des Jahres, dass sie den Fans zuliebe das Album fertigstellen lassen und veröffentlichen werden. Tims Team produzierte, immer mit seiner Vision im Hinterkopf, sein viertes Studioalbum zuende und gab bekannt, dass es am 6. Juni, dem schwedischen Nationalfeiertag, veröffentlicht wird. Dabei hatten Produzenten und Songwriter knapp 200 Lieder zur Auswahl, die der DJ geschrieben oder produziert hatte. Eins davon können wir schon bald hören, "SOS" wird kommende Woche veröffentlicht. 

 

Alle Einnahmen des Albums werden an die von seiner Familie gegründete Tim-Bergling-Stiftung gehen, die sich mit der Prävention von Suiziden befasst.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Avicii (@avicii) am

 

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS