Bald kommt "Let’s Dance Kids" mit Promi-Nachwuchs ins TV

Die beliebte Fernseh-Show "Let’s Dance" gibt es bald auch im Mini-Format: Fünft Promi Kids schwingen ab 9. April das Tanzbein. Hier erfahrt ihr, welcher prominente Nachwuchs dabei ist.

Tanzen_Fuesse_Header.jpg

Wer Standard- und Lateintänze liebt, kommt im Fernsehen nicht an dieser Show vorbei: "Let’s Dance". Seit 26. Februar läuft ja gerade die 14. Staffel. Dabei sind dieses Mal Stars wie der Nachrichtensprecher Jan Hofer, Schauspieler Erol Sander oder Fußballprofi Rúrik Gíslason. Und Fans der Show dürfen sich freuen, denn ab Freitag, 9. April, läuft im Online-Streaming auf TVNOW eine vierteilige Staffel mit fünf Promi-Kids. Der Aufbau der Show wird ähnlich wie bei den Erwachsenen sein. Moderiert wird die Casting-Show auch von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. Die Juroren bilden Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González – wie auch bei den Großen.

Diese Kids sind dabei

Wie RTL nun berichtet, wird Angelina Stecher Williams, die 11-jährige Tochter der "Die Höhle der Löwen"-Jurorin Judith Williams dabei sein. Angelinas Mama war in der 11. Staffel von "Let’s Dance" selbst dabei und freut sich nun sehr für ihre Tochter. 
Der zweite in der Runde ist Jungschauspieler Spencer König, bekannt aus der Kinderserie "Die Pfefferkörner". Für den zehnjährigen Hamburger ist RTL zufolge das Ganze ein großes Abenteuer, bei dem er lernen möchte, Standard zu tanzen.
Eine, der das Tanzen bereits in den Genen liegt, ist die zehnjährige Jona Szewczenko. Denn sie ist die Tochter der ehemaligen Eiskunstläuferin und "Alles was zählt"-Schauspielerin Tanja Szewczenko. Auch hier war die Mama schon einmal Teilnehmerin der Tanzshow "Let’s Dance". 2014 belegte sie mit Profitänzer Willi Gabalier den zweiten Platz.
Mit von der Partie ist auch der 8-jährige Maris Ohneck. Er ist der Sohn von Schauspieler Erdoğan Atalay, den man vor allem durch seine Rolle als Hauptkommissar Semir Gerkhan in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" kennt. Wie RTL berichtet, stand Maris noch nie auf einer großen Bühne. Getanzt hat er jedoch schon vorher in seiner Freizeit.
Und – last but not least - Zoé Baillieu. Die neunjährige Zoé kennst du vielleicht schon aus der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", in welcher sie die Rolle "Kate Wiedmann" spielt. RTL zufolge sei ihr größtes Vorbild Valentina Pahde, die aktuell selbst in der 14. Staffel von "Let's Dance" dabei ist.
 

Mit wem tanzen die Kids?

Die Kids tanzen nicht etwa miteinander, sondern wie bei den Großen auch werden ihnen Profi-Tänzer an die Seite gestellt, um Walzer, Tango und Cha Cha Cha von der Pike auf zu lernen. Die Profi-Tänzer sind dabei selbst noch ziemlich jung; sie sind zwischen zehn und zwölf Jahren alt. Aber zusätzlich bekommen die jungen Tanzpaare noch Unterstützung von erwachsenen Profis, die den Nachwuchs-Tänzern zur Seite stehen sollen.

 

Autor: 
kp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS