"Bellas for Life": Es soll Pitch Perfect 4 geben!

Im Januar starteten die Dreharbeiten zum dritten Teil des A-capella-Films. Jetzt, nur knapp drei Monate danach sind die Dreharbeiten abgeschlossen. Die Mädels bekommen aber nicht genug voneinander und kündigen sogar eine Fortsetzung an!

Pitch Perfect.PNG

"Bellas for Life. Can't believe we are wrapped", schrieb Brittany Snow auf Instagram nach Drehschluss zusammen mit einem Video der ganzen Truppe.


Der erste Teil "Pitch Perfect" kam 2012 in die Kinos, spielte 115 Millionen US-Dollar ein und war damit ein Überraschungserfolg in der Filmgeschichte. "Pitch Perfect 2" folgte drei Jahre später und der dritte Teil wird Ende diesen Jahres in die Kinos kommen. Wir können uns gut vorstellen, dass die Zusammenarbeit für dieses Projekt für alle Beteiligten etwas besonderes war. Immerhin mussten sie gemeinsame Choreografien und Lieder einstudieren. Das Ganze ist a capella auch nochmal ein Stückchen intensiver. Und wenn wir schon Gänsehaut beim Zuschauen haben, wie wird es dann den Mädels beim Dreh ergangen sein? Kein Wunder also, dass sie eine Fortsetzung wollen. Wir würden uns ja auch darüber freuen.

 

Bellas for Life. Can't believe we are wrapped. I love these beautiful women #pitchperfect3

 

Ein Beitrag geteilt von Brittany Snow (@brittsnowhuh) am

Auch die "Starving"-Sängerin Hailee Steinfeld ist seit dem zweiten Teil mit am Start. Sie postete auf Instagram: "So many emotions. Miss these kind, strong, beautiful, and hilarious ladies already. #PitchPerfect3."


Es ist wohl zu früh, diese emotionalen Worte der "Pitch Perfect"-Darstellerinnen für eine Fortsetzung zu deuten. Eines kann man aber definitiv sagen: Dieses A-capella-Filmprojekt hat sie für ihr restliches Leben zusammengeschweißt.

 

So many emotions. ‍♀️ Miss these kind, strong, beautiful, and hilarious ladies already. #PitchPerfect3

Ein Beitrag geteilt von hailee steinfeld (@haileesteinfeld) am

 

 

Can't believe it! Last day of filming! A kiss goodbye for everyone involved Thankyou #pitchperfect3

Ein Beitrag geteilt von Anna Camp (@therealannacamp) am

 

 

 

Autor: 
sa
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS