Britney Spears: Burger als Diät!

Wer kennt es nicht? Jedes Jahr kommt der Sommer ungefähr fünf Kilo zu früh und ehe man sich umsieht, ist auch schon wieder Herbst. Da lohnt sich der ganze Stress um einen perfekten Körper ja auch irgendwie gar nicht. Wer aber trotzdem versuchen möchte, in der Body-Liga ganz oben mitspielen zu können und trotzdem nicht auf Leckereien verzichten möchte, sollte vielleicht auf Britney Spears' Ernährungstipps hören.

Britney-Spears.jpg

Die "Toxic"-Sängerin, die in jungen Jahren mit Preisen überhäuft wurde und 2012 die bestbezahlteste Frau im Musikbusiness war, geht schon bald wieder auf Tour. Doch wie bereitet sich die 36-jährige Mutter zweier Kinder für die anstrengende "Piece of Me"-Tour vor? Ganz einfach! Mit der richtigen Mischung von Fast Food und Clean Eating!

 

"Ich esse vor allem Hühnchen und Gemüse. Mein Magen ist so sensibel. Danach geht's mir drei Tage schlecht. Aber ich liebe die Burger von McDonald's. Die aus dem Happy Meal." Bitte was?!? Die Pop-Prinzessin gönnt sich Burger von Mcces und hat dann so einen Körper? Ihr Geheimrezept ist wohl ihr tägliches Workout. Aber wenn wir dafür bezahlt werden würden, jeden Abend solche Shows abzuliefern, würden wir sicherlich genauso aussehen... Aber ob man nun hauptberuflich Entertainerin ist oder Büroangestellte: Burger haben wir uns schließlich alle verdient. 

 

Zeit zum Entspannen bleibt Britney während der Tour ebenfalls kaum, runterkommen kann sie daher nur auf der Reise von einer Stadt zur nächsten. Ganz schön stressig so ein Star-Alltag. Da hat sich die Gute die Burger aber auch redlich verdient!

 

Schau dir hier das Interview von Britney und Entertainment Tonight an:

 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS