Cardi B erhält erste Film-Hauptrolle

Nachdem Cardi 2017 ihren ersten Schauspiel-Auftritt in der Fernsehserie "Being Mary Jane" hatte und es 2019 sogar für ihre erste Filmrolle im Kinofilm "Hustlers" reichte, erhält die 28-Jährige nun ihre erste Film-Hauptrolle.

Der Film soll eine Paramount-Komödie werden und den Titel "Assisted Living" ("Betreutes Wohnen") tragen, berichtet das Variety-Magazin. Im Film spielt die Rapperin die kleinkriminelle Amber, die auf der Flucht vor der Polizei ist und sich dann, als Seniorin verkleidet, im Altenheim ihrer Großmutter versteckt. Ein Erscheinungsdatum gibt es bis dato noch nicht.

 

Cardi wird dieses Jahr darüber hinaus noch in einer Nebenrolle im nächsten "Fast & Furious"-Teil "Fast & Furious 9" zu sehen sein. Stand jetzt kommt der Film am 27. Mai 2021 heraus, sofern die Pandemie den Film nicht wieder zu einer Verschiebung zwingen wird, wie es seit fast einem Jahr leider fast bei jeder großen Kinoproduktion der Fall ist.

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS