Cardi B sagt Auftritte wegen Beauty-OP ab!

Die Rapperin muss gezwungenermaßen eine Pause einlegen.

Cardi_B_OP_Pause.jpg

 

Da hat sich die 26-jährige "Wish Wish"-Sängerin wohl etwas zu viel zugetraut. Eine rasante Karriere, eine laufende Beziehung, mehrere Kampagnen und ein Baby? Respekt! Wir schaffen es nicht einmal den Reis richtig aufzukochen. 


Seit ihrem weltweiten Erfolg mit "Bodak Yellow" gibt es bei Cardi keinen Halt mehr und auch keine Pause. Sie will ihre Fans nicht enttäuschen, will zeigen, was sie drauf hat und die Rapszene aufmischen - was sie schon mehrfach geschafft hat. Doch auch ein Megastar stößt mal an seine Grenzen, auch wenn es bei ihr nicht an Schlafmangel oder ähnlichem liegt.

Schon während ihrer Schwangerschaft ist sie beim Coachella aufgetreten und musste dafür reichlich Kritik ernten. Ihre Entscheidung, sich nach der Geburt ihrer Tochter Kulture Kiari Cephus mal eben das Fett absaugen zu lassen, anstatt es auf natürlichem Wege zu verlieren, machten ihre Schlagzeilen nicht besser.

Obwohl Ärzte ihr empfiehlen eine Pause einzulegen, konnte die New Yorkerin nicht anders als Auftritte aufzunehmen und fleißig mehr Musik zu produzieren. Karrieretechnisch eine gute Entscheidung, doch nun muss sie mit den Konsequenzen leben. 

 

 

Gegenüber E! Entertainment hat sich ein Sprecher jetzt mit einem Statement geäußert: "Cardi hat zu schnell wieder mit der Arbeit begonnen. Sie hat sich nicht die Zeit genommen, sich von ihrem Eingriff zu erholen. (...) Ihre Ärzte haben ihr strikt verboten, ihre Auftritte im Mai zu absolvieren. Sie ist sehr enttäuscht, weil sie ihre Fans eigentlich nicht hängen lassen will."

 

Wir wünschen Cardi gute Besserung!

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS