Chrissy Teigen und John Legend haben ihr Kind verloren

Tieftraurige Nachrichten aus dem Hause John Legend und Chrissy Teigen. Das Ehepaar hat ihr Kind verloren.

In einem emotionalen Instagram-Post schrieb die 34-jährige Doppelmutter: "Wir sind geschockt und empfinden Schmerz, wie man ihn sonst nur vom Hören kennt. Die Art von Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben." In den letzten Tagen und Wochen informierte Chrissy ihre Fans bereits über Komplikationen bei ihrer Schwangerschaft. Das Model berichtete von schweren Blutungen. Teigen benötigte eine Bluttransfusion, um das Baby mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Die Ärzte waren allerdings nicht mehr in der Lage, die Blutungen zu stoppen.

 

das kind hatte bereits einen namen

Ihr drittes Kind hatte sogar schon einen Namen - Jack. Bisher gaben Chrissy und John ihren Kindern den Namen erst nach der Geburt, doch dieses Mal war es anders, wie Chrissy berichtet: "Aber wir hatten aus irgendeinem Grund begonnen, diesen kleinen Kerl in meinem Bauch Jack zu nennen." Die beiden sind bereits Eltern von zwei Kindern, Tochter Luna Simone (4) und Sohn Miles Theodore (2). Geheiratet hat das Paar bereits 2013.

 

Gegen Ende des Posts wandte sich Chrissy noch einmal persönlich an ihren Jack: "Es tut mir so leid, dass die ersten Momente deines Lebens mit so vielen Komplikationen verbunden waren und dass wir dir nicht das Zuhause geben konnten, das du zum Überleben gebraucht hast. Wir werden dich immer lieben." Starke Worte einer noch stärkeren Frau in diesen für sie wohl nur schwer zu ertragenden Zeiten. Wir senden ganz viel Liebe und Kraft an alle Beteiligten!

 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS