Das sind die reichsten Sängerinnen 2017!

Das Forbes-Magazin hat die weltweit bestverdienenden Sängerinnen gekürt - Beyoncé landet dabei vor Adele und Taylor Swift.

WENN_Beyonce_211117_970.jpg

Satte 105 Millionen Dollar! So viel hat ENERGY Superstar Beyoncé innerhalb von Juni 2016 bis Juni 2017 verdient. Damit ist sie die bestverdienende Sängerin der Welt, wie das Wirtschaftsmagazin Forbes mitgeteilt hat. Mit ihrem Hit-Album "Lemonade" und einer Tour um die ganze Welt hat die Frau von Jay Z unter anderem diese unglaubliche Summe erwirtschaftet - und führt damit die jährliche Liste mit weitem Vorsprung an.

 

Die zweitplatzierte Adele (69 Mio. Dollar) und Taylor Swift, die auf Platz 3 (44 Mio. Dollar) landete, ließ Beyoncé damit weit hinter sich. Vor allem durch Einkünfte über Beys Modelinie "Ivy Park" konnte sie so viel mehr verdienen als ihre Mitstreiterinnen. Als Grundlage nennt Forbes Interviews mit Managern, Agenten, Anwälten sowie Daten von Branchenverbänden und der Tracking-Firma "Nielsen SoundScan".

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS