Demi Lovato-Überdosis: "Irgendwann verrate ich der Welt, was genau passiert ist"

Die Sängerin bricht ihr Schweigen und äußert sich über ihren jetzigen Gesundheitszustand und den Support von ihren Fans.

demilovato.jpg

Es war einer der Schockmomente des Jahres! Demi Lovato hatte eine Überdosis und wurde in ihrer Wohnung bewusstlos aufgefunden. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht und anschließend in eine Entzugsklink aufgenommen. Die Sängerin wurde vor einigen Wochen entlassen, allerdings hält sie sich von der Öffentlichkeit weiterhin zurück. Bis Jetzt!

Auf Twitter folgten nun Äußerung in Form von mehreren Tweets zum Vorfall. Außerdem rechent Demi mit Gossip-Zeitschriften ab:

"Ich liebe meine Fans, aber ich hasse Klatschzeitschriften. Glaubt nicht was ihr lest. Die Leute verdrehen Fakten um eine Story zu haben. Widerlich."

"Wenn ich das Gefühl habe, die Welt müsse was erfahren, dann werde ich es SELBST erzählen. Stattdessen sollen die Leute aufhören über meine Genesung zu schreiben. Es nur mich etwas an. Ich bin nüchtern und dankbar am Leben zu sein und werde auf MICH acht geben."

"Irgendwann verrate ich der Welt, was genau passiert ist, wie es dazu kam und wie mein Leben jetzt ist. Aber bis ich soweit bin es zu erzählen, sollen die Leute aufhören neugierig zu sein und Mist zu verbreiten, von dem sie keine Ahnung haben. Ich brauche Raum und Zeit um zu heilen."

 

 

"Jede 'Quelle', die bereit ist, Sachen zu erzählen, um eine Story an Blogs oder Klatschmagazine zu verkaufen, ist nicht Teil meines Lebens - denn der meiste Sch****, den sehe ist ziemlich ungenau. Große Neugigkeit: Eure 'Quellen' sind falsch."

 

"Ich würde es feiern, einen Rekord aufzustellen mit allen Gerüchten, aber ich schulde niemanden irgendwas, also werde ich es nicht tun. Meine Fans sollen nur wissen, dass ich an mir arbeite, glücklich und nüchtern bin und dass ich dankbar bin über ihre Unterstützung."

 

"Ich bin so gesegnet, dass ich die Zeit mit meiner Familie nutzen und entspannen kann und an meinem Verstand, Körper und Seele arbeite - ich komme wieder, wenn ich bereit dafür bin. Ich habe das meinen Fans zu verdanken. Ich bin dankbar, wirklich. Ich liebe euch so sehr. Danke."

 

 

Autor: 
ta
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS