Demi Lovato: Sie macht James Corden fertig!

In "The Late Late Show With James Corden" gab es in der letzten Sendung ein Gesangs-Battle, das sich gewaschen hat. James Corden sagte in einem Moderationsbreak, dass es heutzutage keine wirklichen Diven mehr geben würde. Whitney Houston, Tina Turner oder Cher seien die letzten wirklichen Diven des Showbusiness gewesen. Plötzlich betritt Demi Lovato den Raum und zettelt ein Battle an, um ihn vom Gegenteil zu überzeugen.

Demi Lovato und James Corden.png

Demi zeigt in dieser Sendung mal wieder auf's Neue, was für eine tolle Sängerin sie ist. Man muss also auch gar nicht wirklich darauf eingehen, wer von den beiden jetzt besser singt. Aber wenn James loslegt und Aretha Franklins Hit "Respect" trällert, muss man einfach lachen - auch wenn er neben Demi gesanglich gesehen eine nicht wirklich guter Figur macht. 

Am Schluss des Battles lässt Demi ihr Mikro fallen und fragt Corden: "Kannst du mein Mikro aufheben... Bi***?!" Well played, Miss Lovato.

Schau dir das Video zum "Divas Riff-Off" hier an:

 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS