Dessous von Rihanna gefällig?

Nach Schuhen und Make-up will sich RiRi nun an Unterwäsche versuchen und hat dafür mit dem Versandhandel "TechStyle" wohl auch schon einen potentiellen Partner.

WENN_Rihanna070318_970.jpg

Derzeit befindet sich Rihanna in Verhandlungen mit "TechStyle", auch besser bekannt unter dem Namen "JustFab" über eine eigene Unterwäsche-Kollektion. Nach Schuhen und der äußerst erfolgreichen Make-up-Linie "Fenty Beauty" will die 30-Jährige sich nun an Höschen und BHs versuchen. Erfahrungen konnte RiRi in diesem Bereich übrigens schon bei einer Kollektion für Emporio Armani sammeln.

 

Und auch für "TechStyle" ist es keine Premiere mit einem Superstar zusammen zu arbeiten, denn der Versandhandel für Mode hat bereits mit Kate Hudson oder Kim Kardashian kooperiert. Wir sind gespannt auf die Teile, zu welchem Zeitpunkt diese auf den Markt kommen werden, steht bislang leider noch nicht fest.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS