Die Spice Girls wollen Doku veröffentlichen!

Der Haken: Netflix und BBC streiten sich um die Rechte! Wo und wann die Dokumentation erscheinen wird, steht deshalb noch in den Sternen.

thespicegirls_dokumentation.jpg

Wenn es in letzter Zeit um die Spice Girls ging, herrschte meist Verwirrung und Fans hofften, dass die Girlgroup endlich wieder gemeinsame Sache macht. Diese Hoffnung ist jetzt allerdings mit einem Statement von der Modedesignerin Victoria Beckham gestorben: "Ich gehe nicht auf Tour und die Mädchen gehen nicht auf Tour. Die Spice Girls hatten eine starke Botschaft. Für was wird sie in der Zukunft stehen? Wie wird diese Botschaft aussehen? Wir haben uns darüber Ideen gemacht, ein Brainstorming. Es passieren so viele schlimme Dinge und bei den Spice Girls ging es darum, Spaß zu haben und die Individualität jedes einzelnen zu feiern. Ich glaube, dass es so viel gibt, was die Marke machen kann und es ist eine solch positive Botschaft für junge Kids. Wie wird das in Zukunft aussehen? Ich werde jedenfalls nicht in einen Catsuit schlüpfen."

 

 

Love my girls!!! So many kisses!!! X Exciting x #friendshipneverends #girlpower

Ein Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham) am

 

Trotz des ganzen Tumults wollen die fünf Sängerinnen eine Dokumentation veröffentlichen, die sogar schon Interessenten gefunden haben soll: Netflix und BBC sollen darum kämpfen, sich die Rechte des Streifens zu sichern, der vorraussichtlich 2019 veröffentlicht wird.

 

 

 

Autor: 
lg
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS