Drake: Vater oder nicht?

Die Gerüchteküche brodelt: Hat Drake bereits ein Kind, verheimlicht das aber? Eine DNA-Analyse soll bald für Gewissheit sorgen...

WENN_Drake_090817_970.jpg

Rapper-Kollege Pusha T brachte die Diskussion um ein "geheimes" Kind von Drake durch seinen Diss-Track wieder ins rollen und nun will das US-Magazin TMZ mehr herausgefunden haben. Einem Bericht zufolge soll der R'n'B-Sänger regelmäßig Geld an eine gewisse Sophie Brussaux überweisen, auch schon während der Schwangerschaft. Besagte Person soll die Mutter des vermeintlichen Kindes von Drizzy sein und sie erhalte üppige Beträge, damit sie ein "komfortables" Leben haben.

 

Doch ist Drake überhaupt der Vater des Kindes?

Dass weiß der Rapper wohl selbst nicht genau, schenkt man den Aussagen eines Insiders Glauben. Es gäbe wohl eine "kleine Chance", dass er wirklich der Vater ist, deshalb zahle er auch. Bald werden wir wohl Gewissheit haben, denn der 31-jährige Kanadier strebt eine DNA-Analyse an, um herauszufinden, ob er wirklich der Papa ist.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS