Ed Sheeran bald ohne Gitarre?

Nach haufenweise Erfolg möchte der Popstar sich musikalisch neu orientieren und dabei spielt Ed Sheeran mit dem Gedanken, ohne Akustik-Gitarre Musik zu machen.

Ed_Sheeran_0.jpg

Für den Briten scheint im Moment nicht Erfolg an erster Stelle zu stehen. Nachdem der ENERGY Superstar drei Nummer-Eins-Alben in den Charts hatte, möchte er mit seinen nächsten Songs etwas für sich selbst tun. Entertainment Weekly zitiert Ed Sheeran so: "Das nächste Projekt was ich machen werde, ist völlig anders - aus meiner Komfortzone - wirklich völlig. Ich glaube nicht, dass es eine Akustik-Gitarre geben wird, was als Akustik-Sänger und -Songwriter komplett anders sein wird." Ed Sheeran will sich vielmehr ein Beispiel an Drake nehmen und kein ganzes Album veröffentlichen.

 

Im Podcast George Ezra & Friends sprach der Sänger auch darüber, dass er sich vor einer Pop-Karriere fürchte, die immer größer werde. Er wolle die Erwartungen seines Labels und seiner Fans zurückschrauben. Doch wir sind uns sicher, dass seine Fans ihm trotz seiner musikalischen Veränderung treu bleiben werden, da der Songwriter genau das tut, was er liebt. Ein genaues Release-Datum für das neue Projekt ist nicht bekannt. Wir sind jedenfalls gespannt!

 

Autor: 
ls
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS