Ellie Goulding als Jedi in "Stars Wars"?

Die britische Sängerin und Songwriterin hatte im neuesten "Star Wars"-Streifen wohl einen Cameo-Auftritt - dieser wurde in der Postproduktion des Filmes aber offensichtlich rausgeschnitten. 

Ellie_Goulding.jpg

Seit dem 14. Dezember ist der achte Stars Wars-Streifen endlich in den deutschen Kinos angelaufen und hat seit Filmstart bereits unglaubliche 430 Millionen Euro weltweit eingespielt.

 

Ellie Goulding, die bei den Dreharbeiten von "Star Wars: Die letzten Jedi" mitgewirkt hatte und sogar bei der Abschlussparty der Filmarbeiten aufgetreten ist, fragte sich beim Anschauen der Fortsetzung aber nun: "Wieso ist mein Gesicht nirgendwo zu sehen?" Kurzerhand fragte sie auf dem sozialen Netzwerk Twitter ihre Fans, ob diese die britische "Love Me Like You Do"-Sängerin in dem Film gesehen haben. Diese machten sich im Netz ordentlich über den Fauxpas lustig. Die Reaktionen im Netz auf ihre Frage sind wirklich herrlich!

 

 

 

 

 

 

 

Autor: 
kvs
_self