"Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow": Diese Sternchen sind dabei

Hand aufs Herz: Von Stars kann man bei den Teilnehmer*innen von "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" nicht wirklich sprechen.

Promis schon eher, doch viele von ihnen dürften sicherlich nicht jedem bekannt sein. Wir sagen dir, welche zwölf Kandidaten und Kandidatinnen um den Einzug ins "richtige" Dschungelcamp 2022 kämpfen. Wegen Corona findet in diesem Jahr eine Dschungelshow in Deutschland statt.

 

RTL gibt Kandidat*innen bekannt

Auf RTL.de wurde nun das Teilnehmerfeld bekanntgegeben, die Show startet dann am 15. Januar beim TV-Sender und ist auch via TVNow zu sehen. Mit dabei sind Reality-TV-Stars, ein Sternchen aus den 1980er Jahren, ein ehemaliger "Bachelor" und, und, und...

 

Update:

Kurz vor Start der Dschungelcamp-Ersatzshow hat RTL eine Kandidatin rausgeschmissen und ersetzt. Nina Queer ist nicht mehr länger Teil der Sendung und wird durch "Prince Charming"-Teilnehmer Sam Dylan ersetzt. RTL begründete die Entscheidung folgendermaßen: "Vor dem Hintergrund aktueller Diskussion und unserer Haltung, jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung klar zu verurteilen, können und wollen wir jemanden, der sich selbst als "Hitler-Transe" nennt, keine Plattform in einer Unterhaltungssendung bieten."

 

Die Adlige

Xenia Prinzessin von Sachsen gewann 2016 mit ihrem Lebensgefährten das "Sommerhaus der Stars" und will nun wieder gewinnen.

 

Das Model

2018 nahm Zoe Saip bei "Germany's Next Topmodel" teil und sorgte dabei für viel Zicken-Zoff, 2019 war sie bei "Kampf der Realitystars" dabei - die Dschungelshow ist für die 21-Jährige der nächste logische Schritt.

 

Mister Germany

2013 durfte sich Oliver Sanne "Mister Germany" nennen, zwei Jahre später verteilte er als Bachelor zahlreiche rote Rosen. Wie kann er mit Kakerlaken & Co. umgehen?

 

Der "Love Island"-Star

Der einstige "Love Island"-Teilnehmer Mike Heiter sah im vergangenen Jahr noch zu, wie seine Ex Elena Miras ins Dschungelcamp zog, nun kämpft er selbst um die Krone.

 

Die DSDS-Kandidatin

Für Furore sorgte Lydia Kelovitz bereits mit ihrem Lack-, Leder- und Peitschen-Auftritt bei "Deutschland sucht den Superstar". Kann sie auch im Dschungel den männlichen Teilnehmern den Kopf verdrehen?

 

Das Playboy-Bunny

Durch zahlreiche Sex-Komödien und Playboy-Fotos ließ Bea Fielder Männerherzen in den 1990er Jahren höher schlagen. Gelingt ist das auch rund 30 Jahre später?

 

Die Reality-Show-Expertin

Die womöglich meiste Erfahrung bringt Christina Dimitriou mit: Ihr Können stellte sie schon bei "Temptation Island", "Ex on the Beach" und "#CoupleChallenge" unter Beweis. Ob das für den Sieg reicht?

 

Das Party-Luder

Durch eine frei erfundene Affäre mit einem Schweizer Botschafter wurde Djamila Rowe bekannt. Kann sie ihren Lügen-Ruf reinwaschen oder hilft er ihr stattdessen in der Dschungelshow weiter?

 

Der Frauenversteher

Der Mann, dem die Frauen vertrauen? Wir werden es sehen... Jedenfalls gab sich Filip Pavlovi´c als solcher bereits in "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" aus.

 

Der 1. Reality-Star Deutschlands

Er wurde als Kind mit seiner Familie durch die WDR-Serie "DieFussbroichs" bekannt und somit zum ersten Reality-TV-Star Deutschlands. Kann der Ur-Kölner Frank Fussbroich das goldene Ticket für den Dschungel 2022 gewinnen?

 

"Prince Charming"-Gewinner

Nicolas Puschmanns Herz konnte Lars Tönsfeuerborn bei "Prince Charming" bereits erobern, auch wenn kürzlich die Trennung erfolgte. Kann er auch die Herzen der Dschungel-Zuschauer*innen erobern oder sucht er nur Ablenkung?

 

Der "Prince Charming"-Teilnehmer

Wie oben berichtet, ist Sam Dylan neu in die Show gerückt. 2019 nahm er an der ersten Staffel von "Prince Charming" teil, ehe er in der fünften Folge freiwillig ausstieg. Hält er dieses Mal durch?

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS