Jennifer Lawrence im Hochzeitsfieber

Jennifer Lawrence teilt mit der ganzen Welt ihre Hochzeits-Wunschliste und kriegt einen Nervenzusammenbruch bei der ganzen Planung.

Jennifer-Lawrence.jpg

Jennifer Lawrence ist mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen und bindet wirklich jeden mit ein. Dass das auch mal schlecht ankommt, wird langsam klar. Standesamtlich sollen sie und ihr Verlobter schon "Ja" gesagt haben. Natürlich ganz lässig in Jeans und Blazer, wie man die Schauspielerin eben kennt. Doch die große Trauung folgt erst noch. Auf Amazon veröffentlichte sie jetzt ihre Wunschliste.

 

"Eine Hochzeit zu planen ist aufregend, es kann einen aber auch überfordern. Für jeden, der etwas Inspiration braucht, dachte ich, es wäre nett, mit Amazon zu kooperieren und ein paar meiner liebsten Geschenkwünsche zu teilen."

 

Die untypisch konventionelle Liste zeichnet ein ganz neues Bild von Jennifer Lawrence. Kategorien wie "Reisen" oder "Gesundheit & Wellness" beinhalten etwa ein Nudelholz aus Marmor, ein Travel-Set mit Decken und Socken aus Kaschmir und einen Wisch-Roboter für knapp 450 Dollar. Viele wirklich private Vorlieben präsentiert Lawrence in ihrer kuratierten Liste aber nicht. In einer Beschreibung für Küchenutensilien etwa wird sie mit den Worten zitiert:

 

"Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren, daher ist es wichtig, die richtigen Utensilien in der Küche zu haben."

 


 

Zwischendurch soll die Braut aber auch richtige Nervenzusammenbrüche erleiden, die sich jetzt sogar auf ihren Beruf und aktuell andauernden Dreharbeiten auswirken. Liegt es nur an den stressigen Hochzeitsvorbereitungen oder steckt vielleicht doch mehr dahinter?

 

"Sie ist ständig zu spät, telefoniert ununterbrochen mit Floristen oder Catering-Firmen und pfeift darauf, dass alle anderen auf sie warten müssen",

 

so äußern sich einige Crew-Mitglieder. Aber auch mit Jennifers Eltern gibt es Zoff: Weil Karen und Gary ihren zukünftigen Schwiegersohn, Cooke Maroney, nicht ausstehen können, hatte sich die Schauspielerin mit den beiden zerstritten. Das ging sogar so weit, dass Jen überlegte, ihre Eltern von der Feier auszuladen!

 

Und für noch mehr Stress sorgen jetzt auch noch ihre Freundinnen: Adele, Amy Schumer, Kim Kardashian & Co. zoffen sich laut Insidern nämlich untereinander, wer die Trauzeugin werden wird...

 

Dass Jennifer es zurzeit nicht leicht hat, ist offensichtlich verständlich. Wir wünschen ihr trotzdem viel Erfolg und Glück für die Hochzeit und alles Zukünftige! 

 

Autor: 
lm
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS