Justin Bieber als Taco-Verkäufer für den guten Zweck

Das sieht man nicht alle Tage: Superstar Justin Bieber in einem Food Truck. Warum er Tacos verkauft hat, erfährst du hier!

Wie einfach es ist, etwas Gutes zu tun, hat nun Justin Bieber bewiesen: Der kanadische Sänger hat Tacos aus einem Food Truck verkauft - für den guten Zweck! Wie das US-Promiportal TMZ berichtet, gehen alle Erlöse an die Tafel für Bedürftige in Los Angeles.

 

Auch Justin machte die Aktion offenbar Spaß, denn er sagte: "Ich habe eine gute Zeit hier." Bei der Aktion war laut TMZ auch TV-Moderator James Corden am Start. Doch ganz ohne Eigenwerbung kommt Biebs auch bei so einer Angelegenheit nicht aus, denn der Food Truck trug den Namen "Yummy", genauso wie Justins Anfang Januar veröffentlichte Single. Es ist das erste Lied aus seinem für dieses Jahr angekündigte Album.

 

Coole Aktion von Justin!

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS