Justin Bieber: Er spricht über seine dunkelste Zeit

Justin Bieber wurde nach einem illegalen Autorennen verhaftet - dieses Bild teilt er jetzt auf seinem Instagramaccount.

Bereits mit 13 Jahren stand der junge Bieber auf der Bühne und bricht seitdem Mädchenherzen rund um den Globus. Dass diese Zeit aber für einen junges Kind nicht unbedingt immer schön ist, haben diverse Exzesse Justin Biebers in den vergangenen Jahren gezeigt. Auf Instagram veröffentlicht er jetzt ein Bild aus seiner wohl schwersten Stunde: Dem Tag seiner Verhaftung vor sieben Jahren nach einem illegalen Auorennen

Dazu schreibt Biebs: "Heute vor sieben Jahren wurde ich verhaftet - [es war] nicht meine beste Stunde. [Ich war] nicht stolz darauf, wo ich in meinem Leben war. Ich war verletzt, unglücklich, verwirrt, wütend, missverstanden und wütend auf Gott. Ich habe auch zu viel Leder für jemanden, der in Miami war, getragen", scherzt er weiter.

 

"Blicke ich von damals auf heute, bemerke ich dennoch etwas: Gott war mir damals so nahe wie jetzt. Ich ermutige dich, 'Lass dich deine Vergangenheit daran erinnern, wie weit Gott dich gebracht hat. Erlaube nicht, dass Scham dein 'Heute' ruiniert und lass die Vergebung Jesus dein Leben bestimmen. Du kannst beobachten, wie dein Leben zu dem gedeiht, wofür Gott dich entworfen hat.' Ich liebe euch alle aus ganzem Herzen", beendet er den Post.

 

Es ist wohl so: Wir leben, und wir lernen. Schön zu sehen, dass sich dieser Superstar gefangen hat!

 

Autor: 
kvs
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS