Justin Bieber: Spendabel in Dublin

Bei seinem Aufenthalt in Irland hat der ENERGY Superstar nicht gegeizt. Luxushotel, feine Speisen und ein bisschen Sport - Justin ließ in fünf Tagen eine unglaubliche Summe Geld in Dublin liegen.

Justin Bieber jettet im Rahmen seiner "PURPOSE"-Welttournee um die Welt. In der vergangenen Woche besuchte er Dublin und blieb dort fünf Nächte. Geschlafen hat er im 5-Sterne-Hotel "The K Club", seine Suite soll schlappe 20.000 Euro pro Nacht (!) gekostet haben. Sein 22-köpfiges Team brachte der ENERGY Superstar ebenfalls in dem Luxushotel unter.

 

Glaubt man den Bildern der Paparazzi, ging Biebs abends gerne im "The Marker Hotel" essen, spielte Golf, Fußball und Basketball - alles hat natürlich seinen Preis. Mit Transportkosten und der Verpflegung seiner Entourage hat Justin so in etwa 410.000 Euro in nur fünf Tagen ausgegeben... Für uns Otto Normalverbraucher wirklich eine unvorstellbare Summe!

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS