Lady Gaga äußert sich erstmals zu Liebesgerüchten mit Bradley Cooper

Es ist DAS Thema momentan: Lady Gaga und Bradley Cooper sind ein Paar oder zumindest haben sie eine Affäre! Nach ihrem gemeinsamen Film "A Star Is Born" und zahlreichen gemeinsamen Performances, spricht die ganze Welt über eine Liebesbeziehung zwischen den beiden Stars. Nun äußert sich Lady Gaga erstmals selbst zu den Gerüchten.

Bei den Oscars gewannen beide für ihren Kinofilm den Preis für den besten Song, den beide dann auch gleich während der Verleihung performten. Dabei machten sie auf das Publikum den gewohnt verliebten Eindruck, der auch in der Vergangenheit schon fleißig die Gerüchteküche angeheizt hat. Läuft da etwas zwischen den zwei "Shallow"-Interpreten?! Fakt ist, Lady Gaga hat vor kurzem erst ihre Verlobung mit Christian Carino aufgelöst, Bradley jedoch ist mit Topmodel Irina Shayk zusammen. Dennoch, viele Fans sind sich spätestens nach der Oscar-Nacht sicher: Die zwei sind ein Paar!

 

 

 

 

Nun äußert sich Lady Gaga erstmals selbst zu den Liebesgerüchten. In der Late-Night-Show Jimmy Kimmel Live! spricht sie der Moderator direkt auf eine mögliche Liebesbeziehung an und Lady Gagas Blick daraufhin verrät schon alles. Ihr Ziel war es, genau der Welt vermitteln zu wollen, dass sie verliebt sind. Eben genau das gehört eben zu der Performance eines Liebesliedes dazu. Aber nein, die zwei sind definitiv kein Paar. Stattdessen sind sie einfach beste Freunde.

 

Im weiteren Gespräch spricht sie von Bradleys Talenten als Musiker und Regisseur. Sowohl beim Film als auch beim Auftritt bei den Oscars war alles bis ins kleinste Detail perfekt inszeniert. Das ganze Interview kannst du dir hier anschauen:

 

 

 

 

 

Autor: 
jb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS