Lady Gaga greift Brandopfern in Kalifornien persönlich unter die Arme

Nachdem die Waldbrände immer noch nicht unter Kontrolle gebracht wurden, unterstützt Lady Gaga die Opfer und Helfer persönlich.

Lady_Gaga_LA2018.jpg

Seit einigen Wochen wüten schlimme Waldbrände in Kalifornien. Bisher gab es 77 Tote und zahlreiche Häuser, darunter auch Promi-Villen, brannten nieder. Viele Stars äußerten sich besorgt via Social Media und forderten ihre Follower auf, zu spenden. 

 

Doch Lady Gaga möchte nicht nur mit aufmunternden Worten im Netz helfen, sondern packt selbst mit an. Sie brachte den Helfern persönlich Essen und sprach mit den Opfern. Dazu verteilte die Sängerin "Giftcards", auf denen sich etwa 200 Euro befinden. So möchte sie Familien finanziell unterstützen. Die 32-Jährige versichterte den Opfern und Helfern, dass sie die Situation gemeinsam durchstehen werden. 

 

Dazu schenkte Gaga den Helfern einen Ofen. Sie möchte nicht, dass die Helfer ihr Essen kalt essen müssen. Eine sehr starke Aktion von der Popsängerin! Wir hoffen, dass die Brände bald unter Kontrolle gebracht werden. 

 

 

Autor: 
ls
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS