Lady Gaga und ihr Verlobter haben sich getrennt

Die 32-Jährige hat einfach kein Glück in der Liebe. Wie nun offiziell bestätigt wurde, haben sich Lady Gaga und ihr Verlobter Christian Carino getrennt. Die Verlobung sollen die beiden auch schon gelöst haben.

Erst im Oktober 2018 hatte Lady Gaga die Verlobung mit Talentmanager Christian Carino öffentlich gemacht, nun ist schon wieder alles vorbei. Ein Sprecher der Sängerin und Schauspielerin bestätigte, dass die beiden ihre Verlobung gelöst haben. "Es hat einfach nicht geklappt. Beziehungen enden manchmal", zitiert das People Magazin eine nicht genannte Quelle. Bereits bei den Grammy Awards war Lady Gaga alleine angereist, Gerüchte über eine Krise in der Beziehung kamen auf. Auch zum Valentinstag gab es keinen Post an ihren Verlobten - stattdessen zeigte Mother Monster ihren Fans ein neues Tattoo.

 

Auch wenn es in der Liebe für Gaga einfach nicht wirklich rund laufen will, macht sie musikalisch und schauspielerisch von sich Reden. In dem Oscar-nominierten Film "A Star Is Born" spielt sie neben Bradley Cooper die Hauptrolle und ist sogar als beste Hauptdarstellerin nominiert. Außerdem haben Bradley und sie die Chance auf die Trophäe für den besten Song ("Shallow") - zwei Grammys konnten sie bereits dafür gewinnen.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS