Margot Robbie: Peinliches Treffen mit Ellen DeGeneres und Barack Obama!

In kurzen Shorts auf den ehemaligen Präsidenten der USA, Barack Obama, treffen und zudem noch mit Ellen DeGeneres und ihrer Frau Portia de Rossi Gymnastik machen? Man kann sich wohl schöneres vorstellen.

Während ihrer Flitterwochen verschlug es Schauspielerin Margot Robbie und ihren Eheman Tom Ackerly in ein kleines Resort nach Tahiti. Da das Wetter nicht sonderlich gut war wollten sie den hauseigenen Fitnessraum ausprobieren. Und die Auswahl der Sportkleidung war nicht sonderlich groß im Reisegepäck, hatte Tom leider nur seine älteste (und kleinste) Shorts dabei. Margot warnte ihn noch, dass man "alles sehen könne".

 

"Ach, wen sollten wir hier schon sehen", war die flapsige Antwort von Ehemann Tom. Nun ja, kennengelernt haben sie an diesem Nachmittag dann Ellen DeGeneres, Portia de Rossi und den ehemaligen Präsidenten der USA - Barack Obama. Alle fünf haben zusammen eine Gymnastik-Stunde besucht, bei der Tom vor Scham im Boden versunken ist. Und wie die ausgesehen haben muss, können wir uns nach den Schilderungen von Margot im Interview mit Ellen nur lebhaft vorstellen!

 

Schau dir hier das lustige Interview von Margot Robbie und Ellen DeGeneres an:

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS