Miley Cyrus eine Enttäuschung?

Miley Cyrus erfreut mit ihrem neuen Song "Malibu" gerade sämtliche Fan-Herzen. Viel zu lange haben sie auf neue Musik der ehemaligen Hannah Montana-Darstellerin gewartet! Jetzt war es endlich soweit und "Malibu" startet voll durch! Dabei gibt die "Wrecking Ball"-Interpretin zu, dass sie noch nie so nervös gewesen sei, neue Musik zu veröffentlichen. 

Miley_Cyrus.jpg

Den Song hat Miley übrigens für ihren Verlobte Liam Hemsworth geschrieben. Die beiden haben ein paar turbolente Jahre hinter sich - Beziehung, Verlobung, Trennung, auf's Neue zusammenfinden - und führen jetzt eine glücklichere Beziehung, als je zuvor. Den Schritt, neue Musik herauszubringen, hat Miley sich gründlich überlegt.

 

In einem Interview mit "Key 103"-Moderator Daryl Morris gibt sie offen zu: "Ich bin so nervös wie noch nie in meinem Leben. Ich habe Angst davor, Musik zu veröffentlichen, welche meine Fans vielleicht nicht mögen. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann ich mich das letzte Mal so gefühlt habe. Und doch merke ich, dass ich in diesem Moment lebe. Ich öffne mich der Welt und teile meine Sichtweise mit meinen Fans, mit so vielen Leuten. Ich möchte für meine Anhänger da sein, präsent sein."

 

Nichtsdestotrotz gibt sie zu, dass sie es kaum erwarten kann, neue Musik herauszuzbringen. Und der Erfolg gibt ihr schließlich Recht! Ihren Fans und uns gefällt der neue Stil auf jeden Fall sehr gut!

Schau dir das Musikvideo zu "Malibu" hier doch einfach selber an:

 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS