Miley Cyrus entwirft "PRIDE"-Kollektion für Converse

Eine Mode-Kollektion für den guten Zweck: Miley Cyrus kooperiert mit Converse und lässt die Erlöse verschiedenen Organisationen zukommen. Und ihre Schwester? Die macht sich derweil auf Instagram nackig...

WENN_MileyCyrus_TwitterPRIDEConverse_70618_970.jpg

Sängerin Miley Cyrus ist mittlerweile viel mehr als das nackte Mädchen auf der Abrissbirne! Zusammen mit dem Schuhhersteller Converse veröffentlicht sie nun eine "PRIDE"-Kollektion mit Schuhen, einem Hoodie und einer Track-Pant. Passend zum "LGBT-Pride-Monat" steht der Regenbogen bei den Stücken im Vordergrund. Miley ist bekannt dafür, dass sie sich für die Gleichberechtigung und Rechte der LGBT-Community einsetzt und da passt doch ein modisches Zeichen perfekt.

 

Das Beste an der ganzen Aktion: Sämtliche Erlöse kommen "LGBTQ+"-Partnern auf der ganzen Welt zugute, wie zum Beispiel der "Happy Hippie Foundation", dem "It Gets Better Project", "Minus 18" und "RainbowYOUTH". Du solltest beim Kauf aber schnell sein, natürlich ist die Kollektion limitiert und die hohen Chucks mit der Plateau-Sohle sind zum Beispiel schon ausverkauft.

Und was macht Mileys jüngere Schwester Noah? Die gerade erst 18-Jährige zeigt sich äußerst freizügig bei Instagram. Oben ohne planscht sie im Nass - eigentlich untypisch für sie, waren die Posts in der Vergangenheit doch eher etwas züchtiger. Ob sie sich da etwas von Miley abgeschaut hat?!

 

vacays over. bitch is back to werk. yall ready for some newww shhittt?

Ein Beitrag geteilt von NC (@noahcyrus) am

 

 

so dramatic

Ein Beitrag geteilt von NC (@noahcyrus) am

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS