Nächstes Liebeswirrwarr: Ariana Grande klärt auf!

Ariana Grande und ihre Männer sind immer in den Schlagzeilen. Sei es frisch verliebt, mögliche Reunion, Verlobung oder Trennung. Blickt man da noch durch?

arianagrande.dezember.jpg

Ariana Grandes Hit "Thank U, Next" ist ein Ohrwurm sondergleichen und hat schon einen Rekord gebrochen. Innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung haben sich über 55 Millionen Menschen weltweit das Musikvideo von Ari auf YouTube angesehen. Zuvor waren die südkoreanische Band BTS mit ihrem Hit "Idol" auf dem Thron, dort waren es 46 Millionen Klicks an einem Tag.

In dem Song rechnet die 25-Jährige mit ihren Ex-Freunden ab, allerdings auf positive Weise. Unter anderem besingt sie auch ihren Verflossenen Ricky Alvarez.

In dem Song erwähnt sie ihn am Anfang: "Wrote some songs about Ricky - Now I listen and laugh" (Auf Deutsch: "Schrieb ein paar Songs über Ricky - Heute höre ich sie an und lache"). Ricky Alvarez war Background-Tänzer von Ariana Grande und sie dateten sich von Sommer 2015 bis Sommer 2016. Die "Breathin"-Interpretin trennte sich jedoch von ihm, allerdings gab es keine Skandale rund um die Trennung. Die beiden sollen immer noch befreundet sein.

 

Erst vor kurzem postete der Tänzer ein Foto von den beiden auf Instagram, woraufhin seine Ex-Freundin einen Kommentar hinterließ: "Diese Farben sind der Hammer!" Durch diesen Beitrag machte sich die Fanbase Hoffnungen und wollte wissen, ob Ricky und Ari wieder zusammen seien. Jedoch dementierte die Brünette diese Gerüchte relativ schnell mit einem weiteren Kommentar: "Wir sind nur Freunde. Jeder sollte mal tief Luft holen."

Ariana Grande will nach der Trennung von Pete Davidson und der Tragödie mit Mac Miller erstmal Single bleiben und mehr Zeit für sich nehmen.

 

 

 

Autor: 
ta
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS